Personalie 19.12.2019, 14:25 Uhr

Somnitec erhält neuen CEO

Der Solothurner IT-Dienstleister Somnitec erhält ab 1. Januar 2020 mit Vanja Rohr einen neuen CEO.
Vanja Rohr wird CEO von Somnitec
(Quelle: pd )
Der Verwaltungsrat der Somnitec AG hat Vanja Rohr zum neuen CEO gewählt. Der derzeitige COO der Firma tritt die neue Rolle per 1. Januar 2020 an und übernimmt die Nachfolge von Martin Vogt. Rohr war bereits seit dem 11. November 2019 interimistischer CEO des IT-Spezialisten aus Solothurn.
Rohr ist seit 2011 für Somnitec tätig. Seit 2012 ist er Teil der Geschäftsleitung. Die letzten zwei Jahre hatt er dabei die Funktion des COO inne.
«Die Sicherstellung der Kontinuität und Nachhaltigkeit für die Mitarbeiter und Kunden der Somnitec AG hat für den Verwaltungsrat oberste Priorität», begründet Nico Birk, Geschäftsführer des Mutterkonzerns Fernao Networks und Verwaltungsrat der Somnitec, die Wahl Rohrs in einer Firmenmitteilung. Zudem sei er aufgrund seiner ausgezeichneten Leistung der ideale CEO-Nachfolger, fügt er an.
Somnitec beschäftigt über 50 Mitarbeitende und zahlreichen hat Referenzen für Lösungen in den Bereichen Hybrid Cloud, Application- & Business Process Management sowie Modern Workplace aufzuweisen. Dabei partnert das Unternehmen hauptsächlich mit Microsoft und SAP. Spezialthemen sind diesbezüglich Microsoft Dynamics 365 und SAP-Hana-Umgebungen.


Das könnte Sie auch interessieren