Pressemitteilung 15.02.2021, 10:52 Uhr

Dynatrace ergänzt Cloud Automation Module in Software Intelligence Platform

Entwicklungs-, DevOps- und SRE-Teams können nun hochwertigere Cloud-native Anwendungen schneller und sicherer bereitstellen.
(Quelle: Dynatrace )
Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, fügt seiner Software Intelligence Platform ein Cloud Automation Module hinzu. Es nutzt die Automatisierung und Intelligenz im Kern der Dynatrace®-Plattform, um den Application Development Lifecycle Process zu orchestrieren. Dazu gehört auch die Automatisierung von Code-Tests und Qualitätsprüfungen anhand der Service-Level-Ziele (SLOs) eines Unternehmens. Die Orchestrierung basiert auf einer vollständig unterstützten Version von Keptn, einem Open-Source-CNCF-Projekt. Diese Ergänzung der Dynatrace®-Plattform wird die Art und Weise verändern, wie Entwicklungs-, DevOps- und Site Reliability Engineering (SRE)-Teams Cloud-native Anwendungen entwickeln und managen. Damit können sie Innovationen schneller und mit weniger Risiken umsetzen.  
 
Laut James Governor, Analyst und Mitbegründer von RedMonk, „ist der Bedarf an automatisierten Prozessen, Continuous Delivery und Release Management geschäftskritisch geworden. Dynatrace Cloud Automation, mit integriertem vollständigen Support von Keptn, bietet eine End-to-End-Plattform, die Pipelines und Observability zusammenbringt, um moderne DevOps- und SRE-Teams zu unterstützen.“
 
„Dynatrace Cloud Automation verändert die Art und Weise, wie wir Cloud-native Anwendungen entwickeln und managen“, sagt Simon Pilar, Director of IT Operations bei ERT. „Das Modul gewährleistet, dass die bereitgestellten Anwendungen unseren höchsten Standards entsprechen. Denn es ermittelt automatisch, ob sie bereit sind, in die nächste Lifecycle-Phase zu wechseln. Es ermöglicht unseren Entwicklern ausserdem, weniger Zeit mit der Fehlersuche zu verbringen und damit mehr Zeit für schnellere Innovationen für das Unternehmen und unsere Kunden zu haben.“
 
Dynatrace® Cloud Automation nutzt die KI und Automatisierung der Dynatrace Software Intelligence Platform, um die Prozesse von Entwicklungs-, DevOps- und SRE-Teams zu verbessern, unter anderem durch:
 
  • Automatisierte Qualitätsprüfung von Vorproduktionsanwendungen anhand von SLO-basierten Quality Gates. Dies stellt sicher, dass fehlerfreier Code jede Stufe der Delivery Pipeline ohne manuelle Prüfungen oder Eingriffe durchläuft.

  • Automatisierte, in sich geschlossene Fehlerbehebung bei Releases, die in der Produktion fehlschlagen. Dies umfasst Rollback von Canary- oder Blue/Green-Deployments, Management von Feature Flags, Orchestrierung von Remediation Runbooks, Auslösen von Incident-Management-Workflows und präzisen Kontext für Entwickler durch KI-basierte Root-Cause-Analyse.

  • Automatische Release-Inventarisierung und Versionsvergleiche zur kontinuierlichen Bewertung der Performance einzelner Release-Versionen sowie zur automatischen Wiederherstellung der stabilsten Version, falls ein Problem auftaucht. Dies unterstützt Teams bei der konsistenten Bereitstellung von Releases in höchster Qualität.
 
„In dynamischen Cloud-native Architekturen ist die Sicherstellung von qualitativ hochwertigen, sicheren und schnellen Release-Zyklen unglaublich zeitaufwändig, mit manuellen Prozessen und durch Silos eingeschränkte Visibility im gesamten Application Lifecycle“, sagt Steve Tack, SVP of Product Management bei Dynatrace. „Dynatrace Cloud Automation integriert sich nahtlos in die bestehende DevOps-Toolchain eines Unternehmens und automatisiert Routine-Aufgaben, um den Teams mehr Zeit für zusätzliche Innovationen zu geben. Mit diesem Release treiben wir sowohl die Entwicklung unserer Kunden als auch der Branche hin zu hochautomatisierten, KI-gesteuerten DevOps voran.“
 
Das Dynatrace® Cloud Automation Module wird innerhalb der nächsten 90 Tage verfügbar sein. Es ergänzt die Module für Infrastructure Monitoring, Application and Microservices Monitoring, Digital Experience Monitoring, Business Analytics und Application Security als Bestandteil der Dynatrace® Software Intelligence Platform.
 
Mehr Informationen zu Dynatrace Cloud Automation gibt es auf dem Dynatrace-Blog oder der Webseite sowie zu weiteren neuen Produktankündigungen hier.
 

Autor(in) Dynatrace AG


Das könnte Sie auch interessieren