05.12.2016, 00:00 Uhr

Deutscher Stahl- und Metalldistributor Klöckner & Co wählt Cognizant als strategischen Partner für IT Services

Cognizant digitalisiert IT-Betrieb von Klöckner & Co in Europa für besseren Service, höhere Effizienz und Kostenreduktion.
Cognizant (NASDAQ: CTSH) ist strategischer Partner für IT Services von Klöckner & Co (ETR: KCO), einem der weltweit größten produzentenunabhängigen Distributoren von Stahl- und Metallprodukten, der seinen Hauptsitz in Deutschland hat. Durch die Partnerschaft sollen die IT-Strategie sowie die Digitalisierung von Klöckner & Co in Europa unterstützt werden. Im Rahmen einer mehrjährigen und mehrere Millionen Dollar umfassenden Vereinbarung wird Cognizant die IT Services von Klöckner & Co als Teil der unternehmensweiten Strategie konsolidieren und verwalten. Durch den Einsatz flexibler Vertragsmodelle – einschließlich kataloggebundener Preise sowie Managed Services – wird Klöckner & Co Kosteneinsparungen erzielen und gleichzeitig die Agilität und Skalierbarkeit des technologischen Rückgrats des Unternehmens ausweiten. Um Domain-Fachwissen, Geschäftskultur und System-Know-how von Klöckner & Co zu erhalten, hat Cognizant den Technologiedienstleister des Unternehmens, KIS Information Services GmbH (KIS), und dessen etwa 100 Mitarbeiter übernommen. Neben Fachkenntnissen in Technologien wie SAP HANA und Cloud Services verfügt KIS über tiefgreifendes Know-how in Bezug auf Geschäftsprozesse, die Werkstoffdistribution und Logistik betreffen. Dies wird Cognizant dabei helfen, sein technisches Portfolio zu erweitern und zu vertiefen, seine Kompetenz im Industriesektor zu stärken sowie sein Netzwerk an lokalen Servicezentren in Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz auszuweiten. „Wir brauchten einen strategischen Partner mit nachgewiesener Erfahrung in der IT-Konsolidierung in globalem Maßstab sowie der Fähigkeit, zuverlässig die Leistungen zu liefern, die wir für die Umsetzung unserer Ziele in Bezug auf digitale Transformation benötigen“, erklärt Marcus A. Ketter, Chief Financial Officer von Klöckner & Co. „Aufgrund der großen Expertise in der Entwicklung und Implementierung von zukunftssicheren IT-Lösungen sind wir sicher, mit Cognizant den richtigen Partner gewählt zu haben.“ „Wir freuen uns, mit Klöckner & Co zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen bei der europaweiten Umsetzung seiner digitalen Agenda zu unterstützen. Dadurch wird ein effizienterer Betrieb möglich und ein integriertes Backbone für zukünftige digitale Innovationen geschaffen“, sagt Santosh Thomas, President, Global Growth Markets bei Cognizant. „Außerdem freuen wir uns darauf, die Mitarbeiter von KIS bei Cognizant willkommen zu heißen. Dank ihrem Know-how über SAP HANA und Cloud Services haben wir nun ein starkes regionales Zentrum im deutschen Industriekorridor, das zu unserem Erfolg und der Expansion unseres Service-Portfolios für Kunden aus den Bereichen Fertigung und Logistik beitragen wird.“ Über Klöckner & Co Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von rund 200 Standorten in 14 Ländern bedient der Konzern rund 140.000 Kunden. Neben Unternehmen der Bauindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus beliefert Klöckner & Co Kunden aus der Automobil- und Chemieindustrie, dem Schiffsbau sowie aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter und Energie. Aktuell beschäftigt Klöckner & Co rund 9.100 Mitarbeiter. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 6,4 Mrd. €. Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet. Über Cognizant Cognizant (NASDAQ: CTSH) ist ein führender Anbieter von Informationstechnologien, Beratungsleistungen und Business-Process-Outsourcing-Dienstleistungen mit dem Ziel, die weltweit führenden Unternehmen bei der Stärkung ihrer Geschäfte zu unterstützen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Teaneck, New Jersey (USA), vereint große Begeisterung für Kundenzufriedenheit, Technologie-Innovationen, tiefes Branchenwissen und eine weltweite Belegschaft, die das Motto „Future of Work” verkörpert. Mit über 100 Niederlassungen weltweit und ca. 255.800 Mitarbeitern (Stand: 30. September 2016) ist Cognizant ein Mitglied der NASDAQ-100, der S&P 500, der Forbes Global 2000 und der Fortune 500. Damit zählt Cognizant zu den leistungsstärksten und am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt. Weitere Informationen auf www.cognizant.de oder auf Twitter: Cognizant.

Das könnte Sie auch interessieren