Kalenderwoche 20 16.05.2022, 06:16 Uhr

Computerworld-Newsticker

Aktuelle Nachrichten aus der ICT-Welt, ultrakompakt zusammengestellt.
(Quelle: Megan Rexazin/Pixabay)
Digitalswitzerland: Sechs neue Vorstandsmitglieder gewählt
An der Generalversammlung von Digitalswitzerland sind Philomena Colatrella (CEO CSS), Anna Takihara (Google) und Jill Kümin (Google) im Jobsharing-Tandem sowie Rainer Baumann (COO Migros Genossenschafts Bund), Adrian Müller (HP und Swico) und Sabine Magri (COO UBS Schweiz) neu in den Vorstand gewählt worden. Mit dem vor einem Jahr zum Präsidenten berufenen Sascha Zahnd umfasst der Digitalswitzerland-Vorstand 23 Mitglieder. Seit der Gründung der schweizweiten, branchenübergreifenden Initiative im Jahr 2015 unterstützten mittlerweile über 240 Vereinsmitglieder und politisch neutrale Stiftungspartner die Schweiz auf ihrem Weg zu einem digitalen Innovationsstandort, heisst es in einer Mitteilung.
---+++---
Adrian Müller übernimmt Swico-Präsidium
Wie zu erwarten war, wurde an der 33. Generalversammlung von Swico Adrian Müller zum Präsidenten des Verbandes der Digitalisierer gewählt. Müller war bislang Vize-Präsident und tritt in die Fussstapfen des scheidenden, langjährigen Swico-Präsidenten Andreas Knöpfli. Des weiteren wurde an der Versammlung der Vorstand in globo gewählt sowie Jahresbericht und Jahresrechnung einstimmig genehmigt, Décharge erteilt, Budget und Mitgliederbeiträge freigegeben. «Unter der Führung von Andreas Knöpfli hat sich Swico zu einer starken, herstellerunabhängigen Interessensvertretung der IT-Anbieter in der Schweiz entwickelt. Das soll so bleiben», sagt Müller nach seiner Wahl. Er freue sich über das enorme Vertrauen und darauf, diese Arbeit gemeinsam mit dem neuen Vorstand und dem Team der Geschäftsstelle, um Swico Geschäftsführerin Judith Bellaiche, fortzuführen, fügt er an.
---+++---

Bildergalerie
Die wichtigsten Auf- und Umsteiger des Monats

---+++---



Das könnte Sie auch interessieren