Twint hat drei Millionen Nutzende

IPSOS-Studie: Twint wird als erstes genannt

Das Marktforschungsinstitut IPSOS hat für Twint im August 2020 eine repräsentative Studie durchgeführt. Befragt wurde die Schweizer Onlinebevölkerung in der Deutsch- und Westschweiz sowie im Tessin.
Vier von zehn Schweizern denken zuerst an Twint
Quelle: Ipsos Twint Market Study 2020 (Oktober 2020)
Demnach denken vier von zehn Schweizerinnen und Schweizern (43 Prozent) zuerst an Twint, wenn sie gefragt werden, welcher Anbieter für bargeldloses Bezahlen ihnen als erstes in den Sinn kommt (Top of Mind). Mit 23 Prozent folgen Kreditkarten.
Die spontane Nennung von Twint ist bei den Jüngeren noch höher: Bei den 16- bis 34-Jährigen sind es 56 Prozent, bei den Studierenden sogar 61 Prozent. Beide Altersgruppen nennen mit 13 Prozent als zweites Kreditkarten-Anbieter. Die Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer will Twint künftig noch häufiger nutzen.


Das könnte Sie auch interessieren