Update 30.05.2018, 15:15 Uhr

iOS 11.4 schickt Nachrichten in die Wolke

Das iOS-Update mit der Nummer 11.4 ist da. Jetzt werden iMessage-Nachrichten über iCloud synchronisiert.
Mit iOS 11.4 ist es möglich, die ganzen Konversationen aus der App «Nachrichten» über iCloud zu synchronisieren. Das betrifft nicht nur den Empfang – auch das Löschen von Nachrichten wird abgeglichen.

Achtung: Damit diese Funktion genutzt werden kann, muss für das iCloud-Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert sein.

Der Rest ist ein Kinderspiel. Öffnen Sie auf allen Geräten die Einstellungen und tippen Sie ganz oben auf Ihr iCloud-Konto. Tippen Sie auf den Bereich «iCloud» und schalten Sie im nächsten Fenster die Synchronisierung der Nachrichten ein:
Nur noch dreimal tippen, dann werden die Nachrichten synchronisiert
(Quelle: Screenshot: ze/nmgz)
Diese Synchronisierung funktioniert noch nicht mit dem Mac. Dort wird die Funktion mit macOS 10.13.5 nachgereicht. Dieses Update erscheint bereits in den nächsten Stunden oder Tagen.


Das könnte Sie auch interessieren