E-Government
26.10.2020, 06:36 Uhr

Neuenburg: Kein Wahlresultat wegen IT-Panne

Am Sonntag konnten die Stimmen in den Neuenburger Gemeindewahlen wegen einer Informatikpanne nicht ausgezählt werden. Jetzt gibt es Details zum Verlauf des IT-Fiaskos.
In Neuenburg konnten gestern die Stimmen in den grösseren Orten wegen einer IT-Panne nicht gezählt werden
(Quelle: Aliman5040/Wikimedia )
Eine Informatikpanne hat am Sonntag die Auszählung der Wahlzettel für die Neuenburger Gemeindewahlen verunmöglicht. Die Ursache des Problems konnte gefunden werden. Der Systemausfall ist laut dem Vizekanzler des Kantons mit dem neuen Wahlerkennungsmodul verbunden. Neun Gemeinden sind von dem Problem betroffen. 
Das Modul sollte eigentlich «das ersetzen, was bisher von Hand gemacht wurde. Die ursprüngliche Idee war, diese Arbeit zu vereinfachen und weniger Personen dafür zu benötigen», sagte der Vizekanzler Pascal Fontana in einem Interview, das soeben von ArcInfo veröffentlicht wurde. Das Computersystem sei durch die Vorkommnisse aber nicht in Frage gestellt, betonte er. Es war bereits bei Wahlen im Jahr 2019 eingesetzt worden und damals hatte es «perfekt» funktioniert. 
Nachdem am Sonntag in einem ersten Teil die Scanvorgänge ohne Probleme verlaufen seien, hätten die Verantwortlichen «am Ende des Vormittags festgestellt, dass einige gescannte Bilder nicht gelesen werden konnten», fügte er hinzu. «Das System wurde am Nachmittag wiederhergestellt», betonte Fontana. Aber es sei dann wieder zusammengebrochen, erklärte er. 
Die kleinen Gemeinden zählten daher manuell aus. In grösseren Orten, darunter La Chaux-de-Fonds, die Kantonshauptstadt Neuenburg und Le Locle, wurde laut Fontana beschlossen, die Zählung einzustellen, «um die Richtigkeit des Ergebnisses sicherzustellen». «Wir müssen die Bilder aufnehmen, die nicht lesbar waren. Wir brauchen Zeit, um ihre Integrität sicherzustellen.»
Die Resultate der grossen Gemeinden waren daher aber am Sonntag laut der Neuenburger Staatskanzlei nicht mehr verfügbar gewesen. Für den heutigen Montag werden weitere Angaben beziehungsweise die Resultate erwartet.


Das könnte Sie auch interessieren