Teams for Home 24.11.2020, 14:55 Uhr

Microsoft Teams kommt gratis für alle

Mit privaten Microsoft-Konten können Familien kostenlos den Familienkalender verwalten, chatten, Termine buchen oder Hausaufgaben betreuen.
Familien sollen mit Teams for Home kostenlos den Familienalltag organsieren können
(Quelle: microsoft.com )
Seit der Corona-Pandemie wachsen auch bei Microsoft Teams die Nutzerzahlen. Immer mehr Firmen nutzen Teams für Video-Besprechungen, Chats, die Terminplanung oder um gemeinsam an Dateien zu arbeiten. Nun soll mit «Teams for Home » das Tool für alle kostenlos verfügbar werden, berichtet «Chip».
Die Mobile-App (Android, iOS) lässt sich bereits privat von Familien nutzen, bald rollt Microsoft auch die entsprechende Gratis-Desktop-Version aus.
Familien können mit ihren privaten Microsoft-Konten gemeinsame Einkaufslisten erstellen, Termine buchen oder den Familienkalender verwalten. Ausserdem sollen sie Dokumente teilen, Projekte gemeinsam angehen, die Familienkasse verwalten oder Hausaufgaben betreuen können. Des Weiteren lässt sich der Standort der einzelnen Familienmitglieder übermitteln und Passwörter mit Safe verwalten.


Das könnte Sie auch interessieren