Whitepaper 29.07.2021, 11:40 Uhr

Wie Digital Leader ihre Infrastruktur gestalten

Höheres Tempo und zunehmende Vernetzung bewirken eine Fokussierung auf digital gestützte Innovationen. Dafür müssen die richtigen Prioritäten gesetzt und die IT-Infrastruktur gezielt optimiert werden.
(Quelle: Green.ch)
Die Digitalisierung beschleunigt den Wandel: Interaktionen finden digital statt und Arbeitsmuster haben sich grundlegend verändert. Mobil- und Remote‐Zugriff herrschen heute vor. Darum sind Software‐Innovationen und Agilität der Schlüssel zum Erfolg. Doch viele ältere unternehmenseigene Rechenzentren sind dafür ungeeignet. Sie sind unflexibel und werden den neuen Anforderungen nicht mehr gerecht.

Besonders erfolgreich sind derzeit Unternehmen, welche einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Diese digitalen Leader setzen auf cloud-ähnliche Bereitstellungsmodelle und investieren in digitale Plattformen. Dabei profitieren sie von erstklassigen Partnern und deren digitaler Ökosysteme. Moderne Datacenter-Plattformen von spezialisierten Anbietern bieten ihnen Effizienz, Konnektivität und Sicherheit für die IT-Servicebereitstellung.

Im Whitepaper des Marktforschungsunternehmens IDC erfahren Sie mehr darüber, wie digitale Leader Agilität schaffen, wo sie Prioritäten setzen und damit nachhaltigen Erfolg sichern.


Autor(in) green.ch AG


Das könnte Sie auch interessieren