Test: Mac mini (2018)

Kaufberatung und Fazit

Kaufberatung

In welcher Ausführung sollte der Mac mini gekauft werden? Das hängt natürlich von den persönlichen Anforderungen ab. Meine Empfehlung lautet: Stellen Sie Ihr Wunschmodell zusammen – und dann kaufen Sie jede Komponente eine Nummer grösser. Denn dieses Gerät kann Sie eine sehr lange Zeit begleiten. Die Anschlüsse werden die nächsten Jahre aktuell bleiben, die Technik ist auf der Höhe der Zeit.
Ein High-End-Rechner auf Reisen
(Quelle: NMGZ / ze)
Wenn der Mac mini nach vier oder fünf Jahren seine Schuldigkeit als Arbeitstier getan hat, bleibt immer noch ein kleiner, stiller und hübscher Rechner übrig, der sogar im Wohnzimmer eine gute Figur macht. Oder er zieht ins Kinderzimmer. Vielleicht wird er zu einem Mediacenter oder zu einem Heim-Server. Und wenn all das nicht infrage kommt, werden Sie beim Auktionshaus Ihrer Wahl auch nach Jahren noch einen guten Preis erzielen.
Praxisnahe Konfiguration
Eine «vernünftige» Konfiguration, die auch bei anspruchsvollen Arbeiten Freude macht und ausserdem lange hält, sieht in meinen Augen etwa so aus:
  • 3,6 GHz Intel Core i7
  • 16 GB RAM
  • 1 TB SSD
  • 10-Gbit-Ethernet (zur Sicherheit)
Diese Konfiguration kostet Fr. 2505.70 und leistet natürlich weit mehr, als zum Beispiel in einem Büro verlangt wird. Doch sie bietet genügend Freiraum für die Bearbeitung von 4K-Videos mit 60 FPS, 50-Mpx-Fotos und andere Aufgaben, die unterdessen auch für private Anwender zum Alltag gehören. Und für grafische Arbeiten (Layout, Bildverarbeitung, Illustration) reicht diese Zusammenstellung erst recht.

Fazit

Ja, die verwandten iMacs überzeugen mit ihrem All-in-One-Konzept. Aber die Flexibilität, die Grösse und die variable Leistung machen den neuen Mac mini zum interessantesten Desktop-Mac: Vom Sekretariat über das Heimbüro bis zur VR-Abteilung gibt es für jede Anwendung die passende Konfiguration.
Apple Mac mini (2018)
Positiv: Grösse, Geräuschpegel, Skalierbarkeit, Anschlüsse
Negativ: Kein Slot für SD-Karten
Details: 3,6 GHz Quad‑Core Intel Core i3, 8 GB RAM, 128 GB SSD, Intel UHD Graphics 630, 4 × Thunderbolt 3, HDMI 2.0, Gigabit-Ethernet, WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0, macOS 10.14 «Mojave»
Strassenpreis: Fr. 929.– bis Fr. 4699.70 (je nach Konfiguration)
Info: apple.com/chde


Das könnte Sie auch interessieren