Messenger 29.11.2018, 17:48 Uhr

App-Test: Signal

Wie funktioniert eigentlich die sichere Messenger-App Signal? Wir zeigen Ihnen die ersten Schritte auf.
(Quelle: cm/NMGZ )
Ein Leser fragte in einem Kommentar zu unserem App-Test des Messengers Wire (Test), warum wir denn nichts über Signal (Android, iOS, Desktop) bringen. Gute Frage, dachten wir, und beschreiben Ihnen hier kurz die ersten Schritte bei der Nutzung dieses Messengers.
Mit Signal kann man kostenlos telefonieren, (Sprach-)Nachrichten schreiben, Gruppen erstellen und Multimedinhalte und Dokumente zu verschicken – wie man das von WhatsApp, Threema und Wire kennt. Auch bei diesem Messenger ist die Kommunikation Ende zu Ende verschlüsselt. Signal ist kostenlos und werbefrei. Der Quellcode sei Open Source, also für jeden frei verfüg- und änderbar. Signal verwendet, wie üblich, Ihre bestehende Telefonnummer und Ihr Adressbuch.
Der Messenger wurde vom US-Unternehmen Open Whisper Systems entwickelt. Webseite und Support sind leider nur auf Englisch verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren